Die Gebühren und Kosten einer Bestattung oder Beisetzung

Die Kosten einer Beerdigung setzen sich aus verschiedenen Positionen zusammen.

Gebühren des Amts für Stadtgrün und Friedhöfe

Gebühren und Kosten - Foto: Racle Fotodesign / Fotolia

Gebühren und Kosten - Foto: Racle Fotodesign / Fotolia

Foto: Racle Fotodesign / Fotolia

Grabnutzungsgebühren

Die Grabnutzungsgebühren beinhalten im Wesentlichen die anteiligen Kosten für Planung und Bau von Friedhofsanlagen einschließlich Nutzung der gesamten Infrastruktur, wie zum Beispiel:

  • Grunderwerb
  • Wege, Treppen, Wasserschöpfbecken, Brunnenanlagen
  • Wasser- und Kanalnetz, Abfallcontainer und Abfallentsorgung
  • Trauerhallen, Betriebsgebäude
  • Rahmende Grünanlagen, Bau von Grabfeldern und Wiederbelegungsflächen
  • Abraum und Entsorgung alter Grabfelder.
  • Pflege und Unterhaltung der Friedhofsanlagen einschließlich der gesamten Infrastruktur für die gesamte Nutzungszeit von 15, 20 Jahren und länger
  • Verwaltungskosten, kalkulatorische Kosten, etc.

Bestattungsgebühren
darin enthalten sind im Einzelnen folgende Leistungen:

  • Nutzung der Kühlzelle bis zu drei Tagen
  • Würdige Ausschmückung der Kühlzelle 
  • Reinigung der Kühlzelle
  • Überführung des Sarges von der Kühlzelle in die Aussegnungshalle zur Trauerfeier
  • Transport der Kränze und Blumen zum Grab - innerhalb desselben Friedhofes
  • Verwaltungskosten, kalkulatorische Kosten etc.

Dazu kommen bei Erdbestattungen:

  • Ausheben des Grabes 
  • Ausgrünen des Grabes mit Matten
  • Säubern und Vorbereiten des Grabumfelds
  • Schließen des Grabes, Instandsetzung eventuell beschädigter Nachbargräber
  • Transportdienste zum Grab

Bei Körperbeisetzungen in Oberirdischen Grabkammern:

  • Öffnen der Granitabdeckplatte
  • Fugen- bzw. luftdichtes Verschließen der inneren Zementfaserabdeckplatte mit Silikon
  • Verschließen der äußeren Granitabdeckplatte
  • An- und Abtransport des Hubwagens zur Grabkammer

Bei Urnenbeisetzungen in Urnenwänden:

  • Öffnen der Granit-Verschlussplatte
  • Wiederverschließen der Platte

Gebühren für zusätzliche Leistungen
zum Beispiel die musikalische Begleitung der Trauerfeier oder Sargträger.

Sonstige Verwaltungsgebühren
zum Beispiel für die Rückgabe eines Nutzungsrechtes, Erlaubnis zum Befahren der Friedhöfe.

Gebühren für Sonderleistungen
zum Beispiel Umbettungen, Abräumen von Grabstätten

Sonstige Kosten

Bestattungskosten der Beerdigungsinstitute
zum Beispiel Sarg einschließlich Innenausstattung, Urne, Sterbekleid, Einbettung, Überführung, Träger, Grabkreuz oder -tafel und die Erledigung aller sonstigen Formalitäten

Kosten der Friedhofsgärtnereien bzw. Floristen
zum Beispiel Sargauflagen, Kränze, Blumenschmuck, Grabanlage und -pflege

Steinmetz- und Bildhauerbetriebe
zum Beispiel Grabdenkmal, Abdeckplatten, Einfassungen